Fragen beantwortet

Noch sammelt die Nordhäuser BUND-Kreisgruppe die Antworten auf ihre elf Fragen an die Kandidaten der jüngsten Wahlen. Da ökologische Fragestellungen immer aktuell sind und man den Angeschriebenen noch etwas Zeit lassen möchte, werden die Umwelt- und Naturschützer noch bis Anfang Mai auf die fehlenden Antworten warten…
Zu den Vertretern der Parteien, die der BUND-Kreisgruppe bereits Antworten sandten, gehören auch Egon Primas und Dr. Klaus Zeh von der CDU. Deren vor den Wahlen eingegangene Mail jedoch war leider in den Spamordner gerutscht und somit entgangen. Daher möchten wir hier und heute die Gelegenheit nutzen, uns wie schon bei den Grünen, auch bei der CDU für die schnelle Beantwortung unserer Fragen zu bedanken.
Im Mai werden wir die Reaktionen aller Kandidaten bzw. ehemaligen Kandidaten, unter anderem in der nnz veröffentlichen.

Bodo Schwarzberg

Teile diesen Inhalt: