Protest gegen Gipsabbau

Am 1. August wird im Südharz erneut gegen den Gipsabbau demonstriert. Mit einem Protestspaziergang wehren sich BUND-Aktive und Anwohner*inner gegen die geplante Ausweitung der Vorrangflächen für Gipsabbau in Niedersachsen und Thüringen. Die Demo beginnt um 10 Uhr am Bahnhof in Ellrich mit einer kurzen Kundgebung und verläuft anschließend durch beide Bundesländer zum Gipsabbaugebiet „Juliushütte-Pontelberg-Grünes Band“ und zurück.
Unterstützen Sie unseren Protest!
Machen Sie bei unserer Online-Aktion mit.
Wir bitten alle Teilnehmer*innen um das Tragen von FFP2-Masken auf der Kundgebung und wenn unterwegs der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.
Wir bitten darum, nicht zur Veranstaltung zu kommen, wenn Sie erkältungsähnliche Symptome oder Fieber haben.
Für weitere Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Valentin, Walkenried, H: 017624032385

Teile diesen Inhalt: