Allgemein

Atomgesetz-Novelle: Türöffner für weitere Laufzeitverlängerungen – Weiterbetrieb von Akw wird Energiesicherheit nicht verbessern!

BUND-Kommentar vom 27. September 2022 *++ Atomgesetz-Novelle: Türöffner für weitere Laufzeitverlängerungen – Weiterbetrieb von Akw wird Energiesicherheit nicht verbessern ++* /Anlässlich des heutigen Pressestatements von Bundesumweltminister Robert Habeck (Grüne) zur sogenannten Einsatzreserve der zwei deutschen Atomkraftwerke erklärt /*/Olaf Bandt/*/, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutzschutz Deutschland (BUND):/ „Die angekündigte Novellierung des Atomgesetzes lehnt der… Weiterlesen »

BUND Magazin berichtet über engagierten Nordhäuser Naturschützer Bodo Schwarzberg

In der letzten Ausgabe des bundesweit vertriebenen BUND- Magazines gab es einen Artikel mit unserem sehr aktiven Mitglied Bodo Schwarzberg. Bodo beschäftigt sich als Botaniker mit dem Monitoring bedrohter Pflanzenarten im Südharz. Als Kopf und Organisator der Lanschaftspflegegruppe des BUND Kreisverbandes Nordhausen leisten er und seine Mitstreiter einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer Landschaft und… Weiterlesen »

10 Gründe gegen die Laufzeitverlängerung: Faktenblatt: Laufzeitverlängerungen: unsicher, unrentabel, unnötig

Der Angriff Russlands auf die Ukraine hat aufgrund der starken Abhängigkeit Deutschlands von russischem Brennstoffen eine Gaskrise ausgelöst. Damit stellt sich die Frage, wie die Energieversorgung im kommenden Winter sichergestellt werden kann, wenn weniger Gas zum Heizen und für die Industrie zur Verfügung steht. Daraus ist mittlerweile eine Debatte über mögliche Engpässe in der Stromversorgung… Weiterlesen »

Atomkraft: Populistische Scheindebatte um längere Laufzeiten

Atomstrom keine Lösung für akute Engpässe – BUND prüft rechtliche SchritteAnlässlich der Debatte um längere Laufzeiten der drei noch laufenden Atomkraftwerke (AKW) in Deutschland erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):„Es ist ein Skandal, dass sich SPD und Grüne in der Atomfrage mit einer populistischen Scheindebatte von CDU/CSU und FDP… Weiterlesen »

Insektensterben am Straßenrand Thüringer Entomologenverband reicht Petition für eine insektenfreundlichere Mahd an Thüringens Straßen ein. Jena – Übertriebenes Mähen an Straßenrändern kostet jährlich tausenden von Insekten das Leben. Der Thüringer Entomologenverband möchte diese Situation verbessern und hat eine Online-Petition an den Thüringer Landtag eingereicht. Darin wird die Landesregierung aufgefordert, die derzeit übliche Verfahrensweise bei der… Weiterlesen »

BUND wirbt Mitglieder

Ab Montag, den 30.05.2022 wird bis einschließlich Samstag, den 04.06.2022 ein Werbe- Team vom Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) in Nordhausen an Ihren Haustüren klingeln über den BUND und seine Projekte informieren.Zudem haben Sie die Möglichkeit, beim größten Umwelt- undNaturschutzverband Deutschlands Mitglied zu werden. Wir freuen unsauf Ihre Unterstützung unserer gemeinnützige Arbeit. Der… Weiterlesen »

Fünf Jahre Atommüll-Lager-Suche: Die Methoden der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE)

Unter dem nachfolgenden Link hat der BUND eine kritische Lesehilfe zum methodischen Konzept der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) für die repräsentativen vorläufigen Sicherheitsuntersuchungen veröffentlicht. Die Publikation bietet einen Einstieg in das schwer zugängliche methodische Vorgehen derBGE und formuliert die wesentlichen Kritikpunkte mit Blick auf das Methodenkonzept der BGE zu denrepräsentativen vorläufigen Sicherheitsuntersuchungen. Das komplette Dokument… Weiterlesen »

Atomares Endlager- Eine strahlende Zukunft?

Atomares Endlager- Eine strahlende Zukunft?Der BUND Kreisverband Nordhausen informiert in Zusammenarbeit mit dem BUND Bundesverband über den aktuellen Stand des Auswahlverfahrens für ein atomares Endlager in Deutschland. Seit im Jahre 2020 die geeigneten Teilgebiete für ein mögliches atomares Endlager veröffentlicht wurden ist klar: Thüringen ist mit 4 Teilgebieten am Auswahlverfahren beteiligt. Zwei davon liegen direkt… Weiterlesen »

Wanderung zu klimageschädigten Bäumen am 24. April 2022

Anlässlich des Internationalen TAG DER ERDE (am 22. April jeden Jahres) lädt der BUND Kreisverband Nordhausen alle Interessierten zu einer interessanten Wanderung ein. Termin: Sonntag, den 24. 4. 2022 Treffpunkt: 15.00 Uhr am alten Ahornbaum vor dem Ilfelder Friedhof am Obertor Dauer ca. 2 bis 3 Stunden auf bequemer Waldstraße Anfahrt: mit BusLinie 23 oder… Weiterlesen »

Fotowalk Waldwildnis Possen am Samstag, den 08.04.2022

Nehmen Sie mit uns die europäischen Naturschätze vor Ihrer Haustür in den Fokus. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Fotografin Jana Groß neue Blickwinkel auf das Waldwildnisgebiet am Possen in Sondershausen kennenzulernen und mit Ihrer Kamera festzuhalten. Der Possen ist Teil des europäisch geschützten Fauna-Flora-Habitat-Gebiets „Hainleite-Wipperdurchbruch-Kranichholz“ und bietet eine Vielzahl an Naturhighlights, die es wert… Weiterlesen »