Baumschutz

BUND verurteilt Baumschädigungen

Umweltverband fordert entschiedenes Vorgehen Mit Verwunderung hat der BUND Nordhausen die Meldungen über die Schädigung von über 200 Gehölzen in Nordhausen zur Kenntnis genommen. „Bei dieser hohen Zahl ist von einer systematischen Ausführung auszugehen“ sagt Ulrike Taeger-Schmidt vom BUND. „Hier wurde massiv öffentliches Eigentum geschädigt und vernichtet. Das ist nicht zu tolerieren.“ Sie fordert von… Weiterlesen »

BUND startet Aktionswoche

In dieser Woche startet der BUND Kreisverband seine Aktionswoche. Bei einem Frühstück mit regionalen Produkten wurden letzte Absprachen zur stattfindenden Aktionswoche getroffen. Ab heute bis einschließlich Samstag werden die WerberInnen im persönlichen Gespräch mit den BürgerInnen den Umweltverband und seine Möglichkeiten im praktischen Naturschutz vorstellen. Die Werbewoche für den BUND wird begleitet durch einen Info-Stand,… Weiterlesen »

2. „Arbeitsgespräch Nordhäuser Stadtbäume“

Zum 2. mal trafen sich gestern Mitglieder der „Arbeitsgruppe Baum“ unseres Kreisverbands mit VertreterInnen der Stadtverwaltung Nordhausen. In dem Gespräch wurde der aktuelle Diskussionsstand der Nordhäuser Baumschutzsatzung (NBaumSchS) vorgestellt. „Damit wurde uns noch einmal die Gelegenheit gegeben die in der Stellungnahme zum vorgelegten Entwurf vorgebrachten Standpunkte zu erläutern.“ sagt BUND-Vertreter Christian Darr. Anschließend stellte die… Weiterlesen »

BUND Nordhausen mit neuem Vorstand

„Das war eine Blitzaktion mit positivem Ausgang“, resümiert Evi Höhn vom Vorstand des BUND Landesverbandes Thüringen, und freut sich, dass so viele junge Leute ihre Bereitschaft zeigen, im Umweltverband mitzuarbeiten und durch Aktionen auf Kreisebene wieder bekannt zu machen. Die Frau bezog sich vor dabei maßgeblich auf die Wahl des neuen Vorstandes der BUND-Kreisverbandsgruppe Nordhausen…. Weiterlesen »