Bodo Schwarzberg

Pflegeeinsatz in der Rüdigsdorfer Schweiz

Am vergangenen Wochenende stand für zwei Mitglieder der BUND-Kreisgruppe ein Pflegeeinsatz im Naturschutzgebiet Rüdigsdorfer Schweiz auf dem Programm. Seit Jahren war vorgesehen, an einem von drei im Landkreis bekannten Standorten der Orchideenart Helm-Knabenkraut (Orchis militaris), mehrere Kiefern zu fällen… Nun war es so weit: Die Genehmigungen vom Forst und von der Unteren Naturschutzbehörde waren erteilt,… Weiterlesen »

Halbtrockenrasen gepflegt

Vier Mitglieder der BUND-Kreisgruppe Nordhausen setzten heute erstmals ihren mit Mitteln der Naturstiftung DAVID geförderten leistungsstarken Freischneider ein. Ausgestattet mit einer Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde und des zuständigen Pächters entfernten sie auf einer Fläche von geschätzt 0,4 Hektar die nach der letzten großflächigen Entbuschung aufgekommene Schlehe an einem Standort im Naturschutzgebiet Alter Stolberg.

Pflegeeinsatz am Singerberg

Zur gestrigen Mitgliederversammlung wurde ein neuer Termin für einen Pflegeeinsatz verabredet. Am 21.07.2012 wird der Singerberg ab 09.00 Uhr mit einem Freischneider entfilzt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz in Steigerthal. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Für Rückfragen steht Ihnen Bodo Schwarzberg unter 0171.6530123 zur Verfügung.

Landschaftspflege-Einsatz

Für die BUND-Kreisgruppe Nordhausen entschied sich Bodo Schwarzberg heute morgen kurzerhand zu einem Pflegeeinsatz. Da die Kreisgruppe eine ganze Anzahl von Standorten gefährdeter Pflanzenarten ehrenamtlich beobachtet, betreut und auf naturschutzfachlicher Grundlage pflegt, müssen wir bis zum Beginn der Vegetationsperiode jede wetterseitig einigermaßen mögliche Chance nutzen.

BUND Nordhausen mit neuem Vorstand

„Das war eine Blitzaktion mit positivem Ausgang“, resümiert Evi Höhn vom Vorstand des BUND Landesverbandes Thüringen, und freut sich, dass so viele junge Leute ihre Bereitschaft zeigen, im Umweltverband mitzuarbeiten und durch Aktionen auf Kreisebene wieder bekannt zu machen. Die Frau bezog sich vor dabei maßgeblich auf die Wahl des neuen Vorstandes der BUND-Kreisverbandsgruppe Nordhausen…. Weiterlesen »